Zimmer
Die hellen, mit naturbelassenem Fichtenholz ausgestatteten Zimmer der Schwarzensteinhütte bieten insgesamt Platz für 50 Übernachtungsgäste. Aufgeteilt auf zwei Etagen verfügt die Hütte über vier Zweibettzimmer, einem Vierbettzimmer, drei Sechsbettzimmer und zwei Zehnbettzimmer. Die Benutzung eines Hüttenschlafsackes ist aus hygienischen Gründen Pflicht. Die Halbpension inkludiert das Abendessen, sowie das Frühstück und die Übernachtung. Abends werden unsere Übernachtungsgäste mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnt, wobei sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier berücksichtigt werden. Das reichhaltige Frühstücksbuffet besteht hingegen aus lokalen und selbstgemachten Produkten. Ein perfekter Start in den Tag wird damit garantiert und unsere Gäste können gut gestärkt ins Bergabenteuer aufbrechen!
 
Folgende Preisangaben beziehen sich auf jeweils einen Gast inklusive Halbpension.
Preis pro Person mit Halbpension
Zweibettzimmer: 67,00€
Vierbettzimmer: 67,00€
Sechsbettzimmer: 63,00€
Zehnbettzimmer: 60,00€

Duschmünzen (2 min): 5,00€
Verleih Handtuch: 5,00€
Verleih Hüttenschlafsack: 5,00€

Tourenleiter (mit mindestens fünf Gästen) und Bergführer erhalten eine Ermäßigung.
 
 
Kinder
Kinder
Die Übernachtung auf der Schwarzensteinhütte hat auch für Kinder einen ganz besonderen Reiz. Wenn sie abends über den Wolken stehen können, es nachts überall knarzt und sie am Morgen mitten in den Wolken aufwachen. Zu berücksichtigen sind dabei jedoch der lange Anstieg und die Übernachtung in einer hochalpinen Hütte auf über 3000m. Unabhängig vom Zimmertyp verrechnen wir für unsere kleinen Gäste (bis 14 Jahren) einen Preis von 45,00€ (Halbpension inklusive).
Hunde
Hunde
Auch Hunde sind gegen einen kleinen Aufpreis von 7,00€ und nur in Privatzimmern erlaubt (Unterbringung in gemischten Schlafräumen ist nicht möglich). Jedoch schafft es nicht jeder Hund problemlos auf die Schwarzensteinhütte, denn der Anstieg dorthin kann für manchen Vierbeiner auch zu anspruchsvoll sein (so gilt es beispielsweise auch eine vier Meter hohe Leiter zu bewältigen). Für einen Besuch der Schwarzensteinhütte sollte ihr Hund daher idealerweise sehr geländegängig und agil sein.